Unser Bildungsauftrag ist es, eine möglichst fundierte Allgemeinbildung, verbunden mit einer spezifischen Berufsausbildung zu vermitteln. Es ist unser Bestreben, unsere Schülerinnen und Schüler in ihrer individuellen Persönlichkeitsentwicklung zu stärken und zu fördern.

 

Parallel zur Ausbildung zur Kindergartenpädagogin bzw. zum Kindergartenpädagogen können sich unsere Schülerinnen und Schüler ab der 3.Klasse in einer Zusatzausbildung der Horterziehung spezialisieren. Die 5-jährige Ausbildung schließt mit der Reife- und Diplomprüfung ab.

 

Unsere Absolventinnen und Absolventen sind sowohl als Kindergartenpädagoginnen und Kindergartenpädagogen EU-weit qualifiziert als auch zum Studium an Universitäten und Fachhochschulen berechtigt.

 

Zu den Berufsfeldern zählt die Arbeit in Kindergärten, Kinderkrippen, Kindergruppen, Kinderhäusern und Horten.


Zum Seitenanfang